Eigenheimervereinigung Pfaffing und Umgebung e.V.
 


 

 

Jahreshauptversammlung der Eigenheimervereinigung
Pfaffing und Umgebung.


Nach der Begrüßung und Einleitung durch den 1. Vorsitzenden Hans Gralka berichtete Gerätewart Jürgen Trebus.

Die Geräte werden gut angenommen. Der Ausleihpreis des neuen Vertikutierers hat sich verringert, da der Anschaffungspreis relativ niedrig war. Zudem ist das neue Gerät auch leichter zu transportieren und mit 2 Walzen (eine zum Vertikutieren und eine zum Lüften des Rasens) flexibler einsetzbar.


Anschließend trug der Kassier Walter Koblechner seinen Bericht vor. Die Jahresbilanz ergab ein Plus auf dem Konto. Die Revisoren fanden nichts zu beanstanden und beantragten die Entlastung der Vorstandschaft, die einstimmig erfolgte.

Hans Gralka sprach nun den Hauptpunkt der diesjährigen Hauptversammlung an. Da der Verband nicht zuletzt aufgrund erhöhter Versicherungskosten den Beitrag anhebt, sind wir gezwungen, unseren Jahresbeitrag anzugleichen. Dies geschieht nun nach einigen Jahren konstantem Mitgliedsbeitrag recht moderat von 20 Euro auf 24 Euro.


Abschließend bat Hans Gralka um vermehrte Bekanntgabe der E-Mail Adressen der Mitglieder. Über diese werden die neuesten und interessantesten Informationen zügig weitergegeben. Auch dies entlastet unseren Haushalt sehr, da die Kopierkosten entfallen. Die Angst, dass die Mailadresse weitergegeben werden könnte, ist unbegründet.

Als Abschluss der Jahreshauptversammlung hatten wir die Ernährungsberaterin Irmgard Inninger eingeladen, die unter dem Motto „Schätze im eigenen Garten“ einen sehr interessanten Vortrag über die Haltbarmachung und Verarbeitung der Obst- und Gemüse“schätze“ aus unseren Gärten hielt.




 

Dietmar Kaaserer


Hier ein paar Rezepte zum Ausdrucken: