Eigenheimervereinigung Pfaffing und Umgebung e.V.
 



Vortrag am 06.10.2010

 

„Lebensbereiche und Verwendung von Stauden im Hausgarten – Gestalten wie die Profis“


Für diesen Vortrag war der Gartenfachberater Michael Klinger aus Dießen am Ammersee angereist.

Er hat in Weihenstephan Gartenbau studiert und gehört eigentlich zum Verband Wohneigentum.

Durch die Kooperation dieses Verbandes mit dem Eigenheimerverband wurde eine gemeinsame Referentenliste erst möglich.

Was ist eigentlich eine Staude? - Diese Frage galt es als erstes zu klären, da in Bayern fast alles als „Staudn“ bezeichnet wird. „Himbeerstauan, Hollerstauan, ...“

Doch die meisten dieser bayerischen „Staudn“ oder „Stauan“ sind Sträucher – verholzende Gewächse.

Der Abend war angefüllt mit interessanten Informationen zum Pflanzen, Düngen, Standortbestimmung, Schnitt der Stauden und vielem mehr.

In der Fragerunde wurde der Themenbereich sogar noch erweitert um Obstbaumkrankheiten, Unkrautvernichtung und allgemeine Fragen rund um den Garten.

Alle Anwesenden waren sich einig: „Wer nicht gekommen ist, der hat etwas verpasst!“

Zum Nachlesen, die Unterlagen des Vortrages: