"Seifen und sprudelnde Badebomben"

Ruck zuck ausgebucht war auch in diesem Jahr unser Angebot im Kieferer Ferienprogramm „Seifen und sprudelnde Badebomben selbst gemacht“. So verwandelten am Montag, 17. August, 21 Kinder das Blaahaus den ganzen Tag lang in eine „Seifenwerkstatt“.

 

Unter Anleitung von Marion Eisenschmid, der Jugendwartin unseres Vereins und ihrer Tochter Regina, konnten die Kinder Wackelpudding- und Glyzerinseife kochen, aus Seifenstücken die aufgerieben wurden, eigene Seifenkreationen herstellen und sprudelnde Badebomben zubereiten. Es wurde mit großem Eifer geraspelt, geknetet und gegossen. Durch die Beimischung von Blüten, Kräutern, Farben und anderen Zutaten entstanden so viele phantasievolle Kreationen, die die Kinder mit großem Spaß produzierten. Als Dreingabe erhielt jeder noch einen Waschpuschel, so dass dem künftigen Waschvergnügen nun nichts mehr im Wege steht.