Herzlich Willkommen auf der Homepage der SGW

Zurück zur Startseite


Aktuelles

Sie kennen das Problem: Woher soll ich wissen, dass auf der Homepage der SGW NEUE Nachrichten stehen? Sie wollen es ganz bequem. Kein Problem. Klicken sie einfach auf den nachstehenden Link: Zur Anmeldeseite des Newsletters, oder senden Sie eine e- Mail mit Betreff: Newsletter an: waldram@gmx.de und Sie werden von uns immer aktuell, mittels Newsletter, informiert. Sie können den Newsletter natürlich jederzeit abbestellen.

 


Zur Bestellung 50 Jahre Wolfratshausen Eine Historische Revue.


Zum 50. Geburtstag der Wolfratshauser Stadt­er­he­bung hatte der Historische Verein Wolf­rats­hau­sen am 24.Sept. 2011 eine viel beachtete Historische Revue, als „Geschenk“ an die Stadt veranstaltet.
Damit dieses Ereignis allen, in Erinnerung bleibt, aber auch die Bürger, die keine Karten mehr er­gat­tern konnten, die Höhepunkte Geburtstags-Revue nochmal genießen können, hat der Verein die Veranstaltung als 68 Seiten umfassendes Buch, inklusive einer DVD herausgegeben. Interessierte könne diese Dokumentation bei der SGW zum Selbstkostenpreis von 18,00 € bestellen. Hierzu bitte den Bestellabschnitt ausfüllen und an die SGW Kettelerstraße 15 senden.

 


Rückblick auf das Straßenfest in der Gebsattelstraße


Das Straßenfest war gut besucht und daher konnten die Organisatorin Traudel Gruber mit ihren Helfern 780,- € Reinerlös an die DJK Fußball-Jugend übergeben.


 

Liebe Vereinsmitglieder,

am Freitag den 19. Juni 2009 hielt Herr Rainer Schmitt; Jurist beim Eigenhaimerverband Bayern e.V. in der Gastwirtschaft zur Post in Waldram einen Vortrag über die

Neuregelungen bei Erbschaft und Schenkungsteuer.

alle wichtigen Steuerklassen, Freibeträge, Steuersätze und Bewertugsgrundlagen können Sie hier kompakt nachlesen....

 

 

 


 

Bitte melden sie uns, wenn sich Ihre Daten zur Vereinsmitgliedschaft wie Anschrift, Bankverbindung, Versicherungsobjekt, ändern.

Sie sollten das unten stehende Formular benutzen

Hier finden Sie das Formular als doc. Dokument.

Im Formular finden Sie auch

Hinweise und Erläuterungen zur Mitgliedschaft beim Bayerischen Siedler- und Eigenheimerbund e.V.

Zum Ände­rungs­formu­lar

 

 


 

Presseinformation Heinrich Rösl

Neuer Präsident des BDSE wieder aus Bayern!

In der 112. Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Deutscher Siedler und Eigenheimer am 19./20. Oktober in Rosenheim wurde Heinrich Rösl zum neuen Präsidenten des Verbandes gewählt. Rösl vertritt als Lan­des­vor­sit­zen­der des Eigenheimerverbandes Bayern den mitgliederstärksten Ver­band im BDSE mit 80 000 Mitgliedern. Vizepräsident bleibt Friedrich Dietrich aus Baden-Württemberg. Der bisherige Präsident Eduard Lukas wurde nach 24-jähriger Tätigkeit zum Eh­ren­prä­si­den­ten ernannt.


Das neue Gleichbehandlungsgesetz (Antidiskriminierungsgesetz) ist am 18. August 2006 in Kraft getreten. was haben Vermieter zu beachten. lesen Sie weiter...

 

Den Garten winterfest machen

Arbeit im Garten ist Handwerk und Kunst zugleich. Dies sagt der bekannte amerikanische Gartengestalter Paul Williams. Damit Sie, der Gartenfreund, auch im nächsten Jahr wieder Ihrer künstlerischen Neigung nachgehen können, ist im Herbst Handwerksarbeit notwendig, vor allem dann, wenn der Garten aufs Überwintern vorbereitet werden muss. Der Bayerische Siedler- und Eigenheimerbund e. V., München (BSEB) hat in zehn Tipps zu­sam­men­ge­fasst, was dabei zu berücksichtigen und zu tun ist.

Zehn BSEB - Tipps wie ihr Garten fit wird für den Winter

 


Achtung:

Beachten Sie Ihre Pflichten als Haus Wohnungs- und Grundstücksbesitzer.

Lesen sie hier im besonderen § 8und 7 der gültigen Ortsverordnung.

Dabei kann Ihre Haus- und Grundstückshaftpflichtversicherung, die in dem günstigen Jahresbeitrag der SGW von 19,60 Euro enthalten ist, wichtig werden.

 


 

Im Rahmen der Mitgliedschaft können Mitglieder unter anderem eine Rechtsberatung in allen mit dem Haus- und Grundbesitz zusammen hängenden Rechts-, Steuer- und Ver­sicherungsfragen in Anspruch nehmen

Achtung die Rechtsberatungszeiten ändern sich lesen sie weiter...

Nach Oben