Der kleine Felsengarten

Das brauchst Du:

  • 1 Obstkiste aus Holz mit hohem Rand
  • 1 Bogen Kunststofffolie (transparent)
  • 10 Wäscheklammern
  • 1 Stein (als Felsen)
  • Moos
  • Einige Steinchen
  • Gartenerde
  • Sand
  • 1 Sprühflasche
  • 2 Primeln oder ähnliche Blumen
  • 1 Gabel

Und so geht’s:

  1. Lege Deine Obstkiste mit der Kunststofffolie aus, schlage sie über den Rand und befestige diese mit den Wäscheklammern.
  2. Nun verteilst Du eine ca. 3 cm Sandschicht auf dem Kistenboden und ebnest den Sand ein.
  3. Anschließend legst Du Deinen Stein in die Mitte der Kiste. Mische etwas Erde mit dem Sand und bestreue den Stein damit. Nun bedeckst Du den Stein mit dem Moos.
  4. Forme aus den Steinchen jeweils einen Kreis rechts und links von dem „Moosfelsen“.
  5. Vermische die Gartenerde mit dem Sand und fülle ihn in die Steinkreise hinein. In die Mitte setzt Du nun die zwei Blumen.
  6. Nun kannst Du mit der Gabel Wellen in den Sand rund um die Steine „kämmen“.
  7. Stell‘ Deinen Felsengarten an einen geschützten, hellen Ort, z.B. auf die Fensterbank und besprenge ihn täglich mit der Sprühflasche. Viel Spaß!

Die gesamte Anleitung mit tollen Bildern von jedem Arbeitsschritt könnt ihr hier herunterladen und ausdrucken