Bunte Eiswürfel

Zutaten:

  • Essbare Blüten, (zum Beispiel Lavendel, Blüten der Kapuzinerkresse, Rosenblätter)
  • Beeren (z.B. Johannesbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren)

Außerdem:

  • Eiswürfelbehälter

Und so geht’s

  1. Erst mal Hände waschen….
  2. Nun die Beeren und Blüten kurz abspülen.
  3. Jeweils eine Blüte oder Beere in die Eiswürfelform geben.
  4. Die Eiswürfelform mit Wasser auffüllen und ins Gefrierfach stellen. Man kann auch Obst klein geschnitten in den Eiswürfelbehälter geben, mit Wasser aufgießen und gefrieren lassen. Als Obst eignen sich auch Zitronen, Limetten, Kiwi, Orangen.
  5. Die fertigen Eiswürfel dann in eine Karaffe füllen und mit Wasser oder einem Saftgetränk auffüllen. Kühlt schön und sieht toll aus.

Hier könnt Ihr die Anleitung und Bilder der einzelnen Schritte herunterladen und ausdrucken