Bastelanleitung Laubschale

Das brauchst Du:

1großes, frisch gepflücktes Laubblatt
1 Packung ofenhärtende Modelliermasse
1 Teigroller
1 Zahnstocher
1 Schüssel Pflanzenöl
1 Küchenmesser
1 Kuchenmesser
1 Dose Sprühlack (Metallicfarbe) oder Metallic-Acrylfarbe
und einen Pinsel

Und so geht’s:

  1. Nimm die Modelliermasse und schneide mit dem Messer ca. eine Handvoll ab, dann forme die Masse zu einer Kugel. Nun rollst Du die Masse mit dem Teigroller zu einer etwa 0,5cm hohen, runden Fläche aus.
  2. Nun legst du Dein Blatt auf die Modelliermasseund drückst sie mit den Fingern fest, so dass sich die Struktur des Blattes gut auf der Masse sichtbar ist.
  3. Nun stichst du mithilfe des Zahnstochers rund um das Blatt in die Masse und löst die überstehende Modelliermasse ab und löst das Blatt mit dem Kuchenmesser vorsichtig von Deiner Arbeitsfläche. Danach ziehst du das Blatt vorsichtig von der Masse ab.
  4. Gib etwas Pflanzenöl in die Schüssel und öle es damit ein. Nun leg dein Modellierblatt vorsichtig in die Mitte der Schüssel. Wähle die Größe der Schüssel so, dassdie Ränder des Blattes sich in die Höhe wölben.
  5. Nun stellst du die Schüssel mit der Modelliermasse bei 110°C für etwa 25 Min. in den Backofen. Bevor du es dann aus der Schüssel nimmst, warte UNBEDINGT, dass sich die harte Modelliermasse abgekühlt hat!!
  6. Anschließend streichst du Deine Schale entweder mit der Acrylfarbe und Pinsel ein oder besprühst sie mit dem Metallic-Sprühlack von allen Seiten. Lass die Schale gut trocknen. Fertig!

Hier findet ihr die Bastelanleitung zum runterladen und ausdrucken.